Auswärtiges Amt (AA)

Das Auswärtige Amt (AA) ist mit seinen über 220 Auslandsvertretungen für die Umsetzung der Außenpolitik der Bundesegierung verantwortlich. Das AA und die diplomatischen Vertretungen unterstützen deutscher Unternehmen bei ihren weltweiten Aktivitäten auch durch ein breites Spektrum von Leistungen. Heute wird die Außenwirtschaftsförderung vom Auswärtigen Dienst als eine der Hauptaufgaben gesehen.

  

Die Wirtschaftsdienste der Auslandsvertretungen stehen vor allem den kleinen und mittleren Firmen bei Ihren Auslandsgeschäften offen: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den deutschen Botschaften und Generalkonsulaten sowie im Auswärtigen Amt in Berlin verstehen sich dabei als Politische Begleiter und Türöffner. Sie flankieren konkrete Unternehmensinteressen gegenüber Regierungsstellen im Ausland. Sie stellen Kontakte zu Entscheidern aus Politik und Wirtschaft im Gastland her. Sie initiieren und gestalten wirtschaftsrelevante Gespräche mit offiziellen Stellen. Sie setzen sich gegenüber dem Gastland für unsere Wirtschaftsinteressen ein. Sie treiben die Verbesserung der Markteintrittsbedingungen voran.

 

Als Netzwerker knüpfen die Wirtschaftsdienste der Auslandsvertretungen Kontakte zwischen Einrichtungen, Personen und Unternehmen in Deutschland und im Gastland. Sie unterstützen Roundtables, Workshops und Regionalkonferenzen und veranstalten jährliche Botschafterkonferenzen. Sie organisieren Veranstaltungen für deutsche Messeaussteller im Ausland und ihre Geschäftspartner.

 

Als Berater stehen sie Unternehmen in wirtschaftspolitischen Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie informieren Unternehmensverbände über interessante Vorhaben und Ausschreibungen weltweit, sie berichten regelmäßig zu den wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen im Ausland und wirken an der Risikobewertung bei Ausfuhrgewährleistungen und Investitionsgarantien mit.

 

Darüber hinaus werben die Auslandsvertretungen für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Außerdem engagiert sich das Auswärtige Amt dafür, die Voraussetzungen für die Aktivitäten der deutschen Wirtschaft weltweit zu verbessern. U. a. wirkt es an den Verhandlungen von Investitionsförderungs- und -schutzverträgen und Doppelbesteuerungsabkommen mit und setzt sich als Vertreter der Bundesregierung in internationalen Gremien wie WTO, OECD, VN und EU für handels- und investitionsfreundliche Rahmenbedingungen sowie Chancengleichheit für deutsche Unternehmen ein.

 

In den Länderinformationen des Auswäretigen Amts sind auch die aktuellen  Reise- und Sicherheitshinweise sowie eine Zusammenstellung der vor Ort aktiven deutschen Institutionen enthalten. Damit liefert das AA Unternehmen wertvolle Informationen, die für die Markterschließung und auch für Geschäftsreisen gleichermaßen relevant sind.

 

Hilfreich ist außerdem die Möglichkeit, von einer zentralen Stelle aus auf alle deutschen diplomatischen Vertretungen im Ausland und die diplomatischen Vertretungen des Auslands in Deutschland zugreifen zu können.

So finden Sie mich

Christian Treichel
International Trade Consulting

Georg-Schroeder-Str. 27

13591 Berlin

 

Anfahrt

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie mich unter der folgenden Telefonnummer:

 

+49 179 4948415

 

Für eine Email nutzen Sie bitte mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Treichel - International Trade Consulting